August 2020 - Peter Dürrenmatt 

Die Rütscheler Singlüt und das Organisationskomitee führen die Planungen des Freilichtspiels «Dällebach Kari» für den Sommer 2021 weiter. Wir wagen einen Ausblick in die Zukunft, im Hinterkopf geistert der Corona-Virus…

An der OK-Sitzung vom Montag, 24. August drehten sich viele Gespräche um die aktuelle Entwicklung von Covid-19, weitere Absagen und Verschiebungen von regionalen Veranstaltungen geben uns zu denken. Der OK-Präsident, Ueli Iseli, erwähnte, dass wir sicher die spezielle Situation und weitere Entwicklung aufmerksam beobachten werden und uns allenfalls mit Auflagen und Schutzkonzepten befassen müssen. Wir lassen uns jedoch nicht entmutigen und gehen von einer Durchführung der Freilichtspiele Rütschelen im nächsten Jahr aus.

Madeleine Rickenbacher, unsere Regisseurin, teilt mit, dass sich erfreulicherweise viele Musikantinnen und Musikanten gemeldet haben, welche in den Aufführungen von «Dällebach Kari» mitwirken wollen, noch können sich weitere interessierte Personen bei ihr melden. Im Ressort «Bau und Infrastruktur» hat Simon Jost bereits viele Vorkehrungen treffen können, so ist er mit dem Vermieter der Tribüne in der Detailplanung, wie ein «Corona-Schutzkonformer» Aufbau aussehen könnte. Peter Dürrenmatt hat nach den Sommerferien die Suche nach regionalen Sponsoren wieder aufgenommen. Wir stellen fest, dass viele Firmen, welche uns in Jahr 2015 unterstützt haben, an einem Sponsoring und an Inseraten in der Programmzeitung für das Jahr 2021 wieder interessiert sind. Das Gewerbe aus Rütschelen ist ebenfalls herzlich willkommen, interessierte Firmen sollen sich mit uns in Verbindung setzen. Die entsprechenden Möglichkeiten sind auf unserer Homepage aufgeschaltet.

Das OK hat beschlossen, die Informationsabende aus «Corona-Gründen» aufzuteilen. Alle Dorfvereine aus Rütschelen, die Mitglieder der Rütscheler Singlüt und die Musikanten/Innen werden am 16. September über die aktuelle Planung informiert. Alle Schauspielerinnen und Schauspieler haben sich in ihrer Agenda diesen Abend fett eingetragen, erhalten sie doch von Madeleine Rickenbacher die Theaterbüchlein. Im stillen Kämmerlein können dann endlich die ersten Texte gelesen und die möglichen Zusammenhänge vom Theaterstück entnommen werden. Die regionalen Medien sollen nach dieser Infoveranstaltung rasch über unser Freilichtspiel berichten und mitteilen, dass u.a. viele Helferinnen und Helfer benötigt werden. Heidi Kohler, Ressort Helfer/Personal, macht bereits fleissig Werbung für die verschiedenen Arbeitseinsätze auf dem Flüehli. 

Alle interessierten Helferinnen und Helfer treffen sich am Mittwoch, 25. November um 20 Uhr im Gemeindesaal Rütschelen und werden u.a. über Helferbekleidung, Helferverpflegung und einen möglichen Helferanlass im Herbst 2021 informiert. 

 

 

 

Einladung zur Orientierung über die Freilichtspiele Rütschelen 2021

Die Rütscheler Singlüt und das Organisationskomitee der Freilichtspiele Rütschelen 2021 laden die Dorfbevölkerung, Helferinnen und Helfer ein zu einem

INFO-Anlass am Mittwoch, 25. November 2020 um 20.00 Uhr im

Gemeindesaal Rütschelen

Die Vorarbeiten für die fünften Freilichtspiele auf dem Flüehli, mit der Aufführung «Dällebach Kari», sind bereits weit fortgeschritten. Wir werden aus den einzelnen Ressorts orientieren und sind froh, wenn wir auch im nächsten Sommer wieder auf zahlreiche Helferinnen und Helfer zählen dürfen. Für Eure wertvolle Mitarbeit danken wir im Voraus herzlich.

 

 

 

 

 

Das gesamte OK am 17.09.2019 auf dem Flüehli in Rütschelen

(Foto: Doris Friedli Dürrenmatt)

*****

Auskünfte zur Medienmitteilung erhalten Sie gerne von

  • Peter Dürrenmatt, Präsident Rütscheler Singlüt, OK-Sponsoring & Kommunikation, per Mail duerrenmatt@anzeigeroberaargau.ch per Telefon 062 922 65 55 G

  • Ulrich Iseli, OK-Präsident, Telefon 079 / 644 79 16

Logo RSL.jpg